Im ersten Pflichtspiel der Saison traf die SG im Pokal auf den Titelverteidiger aus Niederböhmersdorf. Auf von der Trockenheit geprägten schwierigen Rasen entwickelte sich ein ansehnliches und stets spannendes Pokalspiel. Die Hausherren übernahmen von Anfang die Initiative und kreierten bereits in den ersten Minuten ein paar vielversprechende Chancen. Doch, wie bereits in der Vorsaison, war der SG im Torabschluss das Glück nicht Hold und man verpasste früh in Führung zugehen.

   
© www.fussball-sok.de